William Carter

CTO

Will gründete das auf Cayman ansässige xx-Team, das für die ursprüngliche Forschung zu Konsens- und Blockchain-Lösungen verantwortlich ist. Er erwarb einen BS in Informatik mit Auszeichnung von der California Polytechnic State University. Als Student forschte er am NASA JPL zu FPGA- und GPU-beschleunigter Computer Vision. Bei der Parsons Corporation half er in Zusammenarbeit mit Raytheon und der US Air Force beim Management von Engineering-Projekten mit Budgets von $200M+. 

Will trat 2013 in das Optikforschungslabor von David Chaum ein und war für die optische Modellierung sowie für die Erforschung und das Prototyping von Laser- und holografischen Designs für leistungsstarke am Kopf getragene Displays verantwortlich. Er leitete auch die Produktion von kostengünstigen, leistungsstarken 4K-Kino-Headsets. Er hat mit Chaum den ursprünglichen Business Case für xx network entwickelt und ist seit der Gründung Teil des Führungsteams. Neben der Leitung des xx Consensus-Softwareentwicklungsteams hat Will das Design und die Implementierung des xx-Ansatzes für Tokenomics, Staking und Governance geleitet.  

David Chaum

Gründer und Geschäftsführer

Jim Dolbear

Chief Strategy Officer/Chief Financial Officer

Benjamin Wenger

Chefingenieur

Ressourcen